Anruf

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Nummer (+49) 09197 6266280. Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Email

Senden Sie uns Ihr Anliegen per Email. Wir bemühen uns, Ihre Nachricht schnellstmöglich zu beantworten. Klicken Sie hier, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Wir informieren Sie max. 1-2 Mal im Monat über aktuelle Neuerscheinungen, Aktionen, Event und vieles mehr. Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Verlosung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich die Chance, tolle CDs/DVDs zu gewinnen! Unter allen Teilnehmern verlosen wir 1 x pro Quartal 10 CDs/DVDs aus unserem Programm. Die Gewinner werden ausschließlich per Email benachrichtigt. Barauszahlungen sowie Umtausch der Gewinne sind ausgeschlossen.

Mother Healing [CD] Young, Thomas


Mother Healing [CD]
Young, Thomas

Artikel-Nr. 31172 Erhältlich seit 20.09.2011 Label/Marke Thomas Young EAN/UPC 4260021690086 Preisvergünstigungen

19,95 €
inkl. 16%

USt. Gratis-Versand ab 16 €*

Sofort lieferbar

Die von Weisheitslehrer Thomas Young entwickelte Tempelzeremonie 'Mother Healing' führt zu einer direkten Erfahrung der göttlichen Mutter. Wer in der Lage ist, sich dieser inneren Begegnung ganz hinzugeben, trägt den Schlüssel zur Glückseligkeit in seinem Herzen. Durch das bewusste Öffnen in der Zeremonie werden wir uns selbst zum Geschenk und anderen zum Segen. Mother Healing möchte ein Beitrag sein, diese tiefe Transformation in Form einer geführten Zeremonie vielen Menschen zu ermöglichen. Solange die Beziehung zur personalen Mutter ungeklärt oder gestört ist, fällt es spirituellen Aspiranten schwer, sich den bedinglos liebenden Energien der transpersonalen Mutter ganz hinzugeben. Viele Sucher bitten in Gebet und Meditation um Kontakt zu höheren Energiefeldern, während sie diesen gleichzeitig unbewusst zu verhindern wissen. Gleiches gilt für den Bereich der Partnerschaft egal ob als Mann oder Frau - solange die Beziehung zur Mutter nicht frei ist, können die archetypisch männlichen und weiblichen Energien nicht in den Tanz eintreten, den sich beide Geschlechter in der Tiefe ihrer Herzen sehnlichst wünschen.

Weitere Produkte


Auch diese Kategorien durchsuchen: Meditation, geführt, Young, Thomas